Die Verwandlung Einleitungssatz

Abitur

Zurück zur Übersicht

Die Verwandlung Einleitungssatz – Was gehört hinein?

Der Einleitungssatz soll in eure Klausur über Kafkas Werk einleiten und muss dem Leser so wichtige Informationen über das Werk, aus dem wahrscheinlich ein Auszug vorliegt, vermitteln. Zu nennen sind der Autor, der Titel, das Erscheinungsjahr und die Thematik des Werkes. Häufig findet man die Vorgabe diese Informationen in nur einen einzigen Satz zu packen. Meiner Meinung nach ist es aber ebenso in Ordnung, wenn es mehrere Sätze sind.

Die Verwandlung Einleitungssatz – Beispiel 1

“Die zu analysierende Textstelle ist ein Auszug aus Franz Kafkas Erzählung “Die Verwandlung”, die 1916 erstmals veröffentlicht wurde und von Gregor Samsa handelt, der sich eines morgens in einen Käfer verwandelt wiederfindet. Im Laufe der Erzählung muss er feststellen, dass sich seine Familie immer weiter von ihm distanziert, bis er schließlich einsam stirbt.”

Die Verwandlung Einleitungssatz – Beispiel 2

Der zu analysierende Abschnitt ist ein Auszug aus Franz Kafkas Erzählung “Die Verwandlung”, 1916 erstmals veröffentlicht wurde und von Gregor Samsa handelt, der sich eines morgens in einen Käfer verwandelt wiederfindet. Im Laufe der Erzählung muss er feststellen, dass sich seine Familie immer weiter von ihm distanziert, bis er schließlich einsam stirbt.”

Die Verwandlung Einleitungssatz – Beispiel 3

“Der zu analysierende Abschnitt ist ein Auszug aus Franz Kafkas Erzählung “Die Verwandlung”, welche 1916 erstmals veröffentlicht wurde und handelt von Gregor Samsa, einem Reisenden, der sich eines morgens in einen Käfer verwandelt wiederfindet. Gregor verschanzt sich von nun an in seinem Zimmer und muss feststellen, dass seine Familie sich immer weiter von ihm distanziert, bis sie sich schließlich sein Verschwinden herbeisehnt. Gegen Ende der Erzählung verstirbt Gregor an einer entzündeten Wunde und aufgrund seiner Mangelernährung, was der Rest der Familie als Befreiung empfindet.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.