Kabale und Liebe Zusammenfassung Akt 4

Zurück zur Übersicht

Kabale und Liebe Zusammenfassung Akt 4

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 1

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand, Kammerdiener

Inhalt:

Ferdinand hat den Brief in die Hände bekommen und sucht nun aufgebracht nach dem Hofmarschall. Im Saal des Präsidenten findet er jedoch nur einen Kammerdiener vor, der ihm auch nicht weiterhelfen kann.

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 2

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand

Inhalt:

Ferdinand, nun alleine, liest den Brief noch einmal in Ruhe durch und kann nicht fassen was er da liest. Er wird wütend und wandert bestürzt im Raum herum.

  Kabale und Liebe Akt 4, Szene 3

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand, Hofmarschall

Inhalt:

Ferdinand hat den Hofmarschall endlich gefunden und lässt ihn den Brief lesen. Er holt zwei Pistolen von der Wand, bedroht damit den Hofmarschall und verlangt zu wissen, wie weit der mit Luise gegangen ist. Von Kalb jedoch streitet alles ab.

 Kabale und Liebe Akt 4, Szene 4

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand

Inhaltsangabe:

Ferdinand ist wieder alleine und hadert mit sich. Auf der einen Seite liebt er Luise, doch er glaubt von Kalb nicht.

 Kabale und Liebe Akt 4, Szene 5

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand, Präsident

Inhalt:

Der Präsident, um Ferdinands Wut zu schüren, gesteht ein, dass eine Verurteilung zu übereilt war und Ferdinand Luise heiraten könne wenn er wolle. Ferdinand stürzt verzweifelt aus dem Saal.

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 6

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford, Kammerjungfer Sophie

Inhalt:

Sophie versucht Lady Milford in ihrem Kummer zu helfen, welche dadurch jedoch nur noch erzürnter wird. Schließlich wird das Kommen von Luise angekündigt.

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 7

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford, Luise

Inhalt:

Lady Milford gibt sich Luise überlegen und bietet ihr „großzügig“ eine Arbeitsstelle an, da sie ja bald heiraten werde. Luise lehnt diese jedoch ab um nicht von der Lady abhängig zu sein und zeigt Lady Milford wie sehr sie Ferdinand liebt.

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 8

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford

Inhalt:

Lady Milford ist höchst erzürnt darüber, dass sie von einer Bürgerstochter ausgestochen wird, beschließt das Land zu verlassen und entzieht sich somit der Kontrolle des Fürsten (Herrscher des Landes in dem das Drama spielt).

Kabale und Liebe Akt 4, Szene 9

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford, Luise, Kammerjungfer Sophie, Kammerdiener, Hofmarschall, Bedienstete

Inhalt:

Lady Milford hat einige ihrer Bediensteten zu sich gerufen um den Brief an den Fürsten aufzusetzen. Dieser soll von Hofmarschall von Kalb zugestellt werden, denn sie fürchtet den Zorn des Fürsten. Ihren wertvollen Schmuck verschenkt sie an ihre Angestellten.

[sam id=”8″ codes=”true”]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.