Gregor Samsa Charakterisierung

Abitur

Zurück zur Übersicht

Gregor Samsa Charakterisierung – Einleitung

In Kafkas Erzählung “die Verwandlung” kommen nur sehr wenige Personen vor. Die Hauptfigur ist ganz deutlich Gregor Samsa, um den herum sich seine Familie (Mutter, Vater, Schwester), das Dienstmädchen, drei Zimmerherren und der Prokurist aus Gregors Firma gruppieren.

Gregor Samsa Charakterisierung

Bei der zentralen Figur aus Kafkas “die Verwandlung” handelt es sich um Gregor Samsa, einem ca. 30 Jahre alten Reisenden, der Textilwaren verkauft. Er erwirtschaftet mit seiner Arbeit den Unterhalt für seine Familie, und bezahlt die Schulden seiner Eltern bei seinem Arbeitgeber.

Das Engagement Gregors für seine Familie wird von dieser jedoch als selbstverständlich angenommen und es zeigt sich keine “besondere Wärme” in der Beziehung zwischen Gregor und seiner Familie. Dabei entwickelt Gregor kein Gefühl im Sinne einer unrechten Behandlung durch seine Familie. Sogar als er feststellen muss, dass sein Vater heimlich Geld gespart hat, überwiegt die Freude über das Ersparte.

Gregor Samsa Charakterisierung – Unterwürfigkeit

Im Gegensatz zu seiner familären Situation ist Gregor in der Lage, die ausbeutende Situation in seinem Beruf zu erkennen.  Er zeigt im Bezug zu der Arbeit stets unterwürfig (“eine Kreatur des Chefs, ohne Rückgrat”) und hat sogar Angst, sich nach der Verwandlung krankzumelden. Dass er nicht mehr in der Lage ist, seine Familie zu ernähren, ist einer der Hauptgedanken, die ihn nach der Verwandlung quälen.

Gregor Samsa Charakterisierung – Beziehung zu anderen Personen

Zu seiner Schwester scheint Gregor die größte emotionale Bindung zu haben. Während die anderen Familienmitglieder sich wenig um Gregor sorgen, reinigt sie sein Zimmer und versorgt ihn mit Essen. Gregor war bereit, der Schwester  ein Studium am Konservatorium zu finanzieren. Auffallend ist, dass kaum ein engerer Kontakt zu Personen außerhalb der Familie besteht. Dies gilt insbesondere für seine Beziehungen zu Frauen. Auch in seiner Freizeit geht Gregor Hobbys nach, bei denen er keine sozialen Bindungen knüpfen kann. So beschäftigt er sich mit Laubsägearbeiten, dem Studieren von Fahrlänen und Zeitung lesen.

Gregor Samsa Charakterisierung – Feedback

Habt ihr Fehler gefunden oder möchtet zu dieser Charakterisierung etwas beitragen? Hinterlasst einen Kommentar!

Weiterführende Links

Wenn ich diese Seite gelesen habt, könntet ihr euch etwas mit Franz Kafka selbst beschäftigen. Bei Wikipedia findet ihr da zum Beispiel gute Informationen: Franz Kafka

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.