Tauben im Gras Inhaltsangabe Abschnitte 91-105

Abitur

Zurück zur Übersicht

Abschnitt 91

Heinz fühlt sich auf dem Kriegspfad. Er schleicht sich in den Saal des Bräuhauses und spielt seiner ungeliebten Großmutter, Frau Behrend, einen Streich. (Er kippt ihr ein Schnapsglas in ihren Bierkrug)

Abschnitt 92

Im Bräuhaus fühlt sich Ezra eingeengt und bedroht von der Menschenmenge. Als er Carlas Sohn Heinz erblickt, bedeutet er ihm, herzukommen. Ezra teilt seinem Vater mit, dass er schnell nach Hause möchte und schon einmal zum Wagen ginge.

Abschnitt 93

Frau Behrend erfährt von dem Gerücht, dass ein “Neger” gemordet habe. Sie zeigt sich entrüstet, was ihr die Symphathien eines Geschäftsmannes einbringt, der ihr einen Schnaps ausgibt.

Abschnitt 94

Ezra und Heinz treffen sich in einer Ruine.  Heinz hat vor, Ezra zu betrügen. Da dieser den Betrug wittert, beginnen die Jungen miteinander zu kämpfen und die Situation eskaliert. Durch die Erschütterungen bricht eine Mauer ein und die beiden schreien um Hilfe. Polizeisirenen heulen auf.

Abschnitt 95

Die Menge ist aufgebracht, da sie davon ausgeht, dass die “Neger” den Jungen etwas angetan haben. Daher richtet sich die Aufregung gegen den “Negerclub”, dessen Fensterscheiben durch Steinwürfe zersplittern.

Abschnitt 96

Edwin hält seinen abendlichen Vortrag im Amerikahaus, die meisten seiner Zuschauer schlafen bereits. Philipp hingegen setzt sich mit Edwins Worten auseinander. Edwin richtet sich in seinem Vortrag gegen die Schriftstellerin Getrude Stein, die die Menschen als Tauben im Gras sehe. Während Edwin über christliche Werte spricht, berichten die Lautsprecher über die Ereignisse zwischen Bräuhaus und “Negerclub”.

Abschnitt 97

Christopher und Richard versuchen, die aufgebrachte Menge zwischen Bräuhaus und Negerclub zu beruhigen. Susanne und Odysseus fliehen und auch Ezra und Heinz haben sich aus den Trümmern befreien können. Als Washington und Carla aus dem Negerclub kommen, löst ein Ausruf von Frau Behrend erneut eine gewaltbereite Stimmung aus. Steine werden geworfen und treffen Carla, Washington, Richard Kirsch und Heinz.

Abschnitt 98

Emilia nimmt den zugelaufenen Hund mit nach Hause. Sie entschließt sich, auf Messalinas Party zu gehen und nüchtern zu bleiben. Edwin beendet seinen Vortrag und ist sich sicher, dass die Zuschauer ihn nicht verstanden haben.

Abschnitt 99

Philipp und Kay verlassen zusammen den Saal des Amerikahauses. Kays Sehnsucht nach Romantik und Abenteuer haben sie dazu bewegt. Philipp hingegen wird klar, dass er nicht Kay selbst begehrt, sondern die “Jugend”.

Abschnitt 100

2 Comments

  1. Abschnitt 91 (S. 203-204)
    Abschnitt 92 (S. 204-205)
    Abschnitt 93 (S. 205-206)
    Abschnitt 94 (S. 206-208)
    Abschnitt 95 (S. 208-209)
    Abschnitt 96 (S. 209-216)
    Abschnitt 97 (S 216-218)
    Abschnitt 98 (S. 218-220)
    Abschnitt 99 (S. 220-223)
    Abschnitt 100 (S. 223)
    Abschnitt 101 (S. 223-224)
    Abschnitt 102 (S. 224-225)
    Abschnitt 103 (S. 225-226)
    Abschnitt 104 (S. 226-227)
    Abschnitt 105 (S. 227-228)

  2. Abschnitt 91 (S. 203-204)
    Abschnitt 92 (S. 204-205)
    Abschnitt 93 (S. 205-206)
    Abschnitt 94 (S. 206-208)
    Abschnitt 95 (S. 208-209)
    Abschnitt 96 (S. 209-216)
    Abschnitt 97 (S 216-218)
    Abschnitt 98 (S. 218-220)
    Abschnitt 99 (S. 220-223)
    Abschnitt 100 (S. 223)
    Abschnitt 101 (S. 223-224)
    Abschnitt 102 (S. 224-225)
    Abschnitt 103 (S. 225-226)
    Abschnitt 104 (S. 226-227)
    Abschnitt 105 (S. 227-228)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.