Kabale und Liebe Zusammenfassung Akt 2

Zurück zur Übersicht

Kabale und Liebe Zusammenfassung Akt 2

Kabale und Liebe Akt 2, Szene 1

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford, Kammerjungfer Sophie

Inhalt:

Lady Milford unterhält sich mit ihrer Kammerjungfer Sophie und gesteht ihr ihre Gefühle für Ferdinand, während beide auf dessen Ankunft warten.

Kabale und Liebe Akt 2, Szene 2

Link zur Originalszene

Personen: Lady Milford, Kammerjungfer Sophie, Kammerdiener

Inhalt:

Ein Kammerdiener kommt dazu, Ferdinand ist noch immer nicht da.

Der Kammerdiener erzählt, dass 7000 Männer vom Fürsten als Soldaten verkauft wurden. Von dem Geld , welches er dadurch erlangt hat, schenkt er Lady Milford Brillanten, welche sie jedoch als „Blutdiamanten“ betitelt und bestürzt ablehnt, denn schließlich sind für die Steine viele unschuldige Menschen gestorben. Schließlich nimmt sie die Brillanten doch an, aber nur um 400 ausgebeuteten Menschen damit zu helfen.

 Kabale und Liebe Akt 2, Szene 3

Link zur Originalszene

Personen: Ferdinand, Lady Milford

Inhalt:

Ferdinand kommt schließlich an. Das Gespräch zwischen Lady Milford und Ferdinand fällt schnell auf die angekündigte Verlobung. Während Lady Milford, ausgehend von ihrer Vergangenheit, betont, dass sie sich Ferdinand „verdient“ habe, gesteht er ihr seine Liebe zu dem bürgerlichen Mädchen Luise. Lady Milford wird zwar sauer, vor allem weil sie sich dem Spott des Volkes wird aussetzen müssen, doch sie rät Ferdinand zu tun, was er für richtig hält.

 Kabale und Liebe Akt 2, Szene 4

Link zur Originalszene

Personen: Miller, seine Frau, Luise

Inhalt:

Die Familie Miller diskutiert aufgeregt, denn der Präsident ist auf dem Weg zu ihnen. Miller ist voller Angst, weil er glaubt Wurm habe dem Präsidenten von Luise und Ferdinand erzählt.

 Kabale und Liebe Akt 2, Szene 5

Link zur Originalszene

Personen: Miller, seine Frau, Luise, Ferdinand

Inhalt:

Ferdinand kommt hinzu als Miller den Raum verlässt. Er schwört Luise seine Liebe, doch diese bleibt realistisch und zeigt ihm erneut ihre Bedenken auf. Am Ende der Szene kommt der Präsident dazu.

 Kabale und Liebe Akt 2, Szene 6

Link zur Originalszene

Personen: Miller, seine Frau, Luise, Ferdinand, Präsident und Gefolge

Inhalt:

Als der Präsident ankommt sind alle in heller Aufregung. Er will von Luise die Wahrheit über ihre Beziehung mit seinem Sohn erfahren. Miller kommt nun wieder hinzu und will den Präsidenten aus dem Haus werfen. Da befiehlt der Miller ins Zuchthaus, seine Frau und Tochter an den Pranger zu bringen

Kabale und Liebe Akt 2, Szene 7

Link zur Originalszene

Personen: Miller, seine Frau, Luise, Ferdinand, Präsident und Gefolge, Gerichtsdiener

Inhalt:

Es kommt zu einem Kampf zwischen den Beteiligten, bei dem Ferdinand einige mit seinem Degen verletzt. Er droht dem Volk zu verraten, wie sein Vater Präsident wurde (durch Ermordung seines Vorgängers), was dessen Ruf ruinieren und ihn an den Galgen bringen würde.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.